Die Pflege


Die Pflege der Ambulanten Intensivpflege Steglitz ist

Versorgung von tracheotomierten und beatmeten Klienten mit hohem intensiven behandlungspflegerischen Aufwand nach SGB V

 

Die behandlungspflegerischen Maßnahmen mit hohem intensivem Aufwand werden ausschließlich durch speziell ausgebildetes Pflegefachpersonal durchgeführt. Alle Pflegefachkräfte werden nach neuesten wissenschaftlichen Kenntnissen weitergebildet und erwerben damit die Qualifikation zur Fachkraft in der außerklinischen Beatmung.

 

Behandlungspflege nach SGB V bedeutet, dass diese auf Basis einer ärztlichen Anordnung durch eine Pflegefachkraft durchzuführen ist. Dazu zählen zum Beispiel:

 

  • Medikamente richten und verabreichen
  • Injektionen und Insulingaben
  • Blutdruckmessungen
  • Verbandswechsel
  • Tracheostomaversorgung und endotracheales Absaugen
  • Beatmungspflege

 

Diese Leistungen beantragen wir für Sie. Die Kosten für diese Leistungen werden von der Krankenkasse getragen und wir rechnen direkt mit der Krankenkasse ab. Wenn Sie von der gesetzlichen Zuzahlung befreit sind, entstehen für Sie keinerlei Kosten.


Wir versorgen Sie in der Grundpflege nach SGB XI

 

Leistungen der Grundpflege erhält jeder, der pflegebedürftig ist und in einen Pflegegrad eingestuft ist. Wir helfen Ihnen bei der Beantragung eines Pflegegrades und begleiten Sie während der Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK).

 

Die Leistungen der Grundpflege umfassen:

  • Teil- oder Ganzkörperpflege, Duschen und Baden
  • Lagern, Betten und Mobilisation
  • Hilfe bei der Nahrungszubereitung und -aufnahme
  • Einkauf, Reinigung der Wohnung und Wäschepflege
  • Begleitung außer Haus

 

Wenn ein Pflegegrad vorliegt, wird die Pflegeversicherung diese Kosten ganz oder teilweise übernehmen. Wir beraten Sie gern im persönlichen Gespräch.

 

Wir gewährleisten für unsere Klienten eine individuelle Pflege und Versorgung zur Stabilisierung ihres Befindens und der Anbahnung von Rehabilitationspotential. Auf der Grundlage neuester pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse garantieren wir mit teambezogener und interdisziplinärer Zusammenarbeit eine hohe Versorgungsqualität.

 

Auch die Begleitung in die eigene Häuslichkeit ermöglichen wir, zum Beispiel nach Laryngektomien. Bei tumorbedingten Erkrankungen oder bei Klienten mit palliativem Hintergrund übernehmen wir in Zusammenarbeit mit Angehörigen und Palliativarzt den letzten Weg in herzlicher Umgebung.